Aktuelles

  Arbeitslehre Unterricht im Bereich Hauswirtschaft

erlebte die Arbeitsgruppe der Klassen 8a; b einmal anders!

Sie nutzen die Gelegenheit auf einem Erdbeerfeld in Brakel frische Erdbeeren als „Früchte der Saison“ zu pflücken. Auf dem Erdbeerfeld lernten die Schüler und Schülerinnen nicht nur vier verschiedene Erdbeersorten kennen, die sie ausgiebig probieren durften. Sie konnten auch an praktischen Beispielen die im Matheunterricht gelernten Inhalte „Brutto-Netto-Tara“ vertiefen.

Ein Produkt- und Kostenvergleich mit den gepflückten Erdbeeren aus dem Supermarkt, das Umrechnen von 250g Schalen, Kilo- und 2,5 kg Körbchen ergänzte den Unterricht an diesem „außerschulischen Lernort“ auf dem Erdbeerfeld. Zudem wurde über den Mindeststundenlohn für die Erdbeerpflücker und den Wert der Arbeit diskutiert.

Mit sieben Kilo frischen Erdbeeren kamen die Schüler zurück und konnten diese auch für die beiden anderen Arbeitslehregruppen: Holzverarbeitung und Farbgestaltung zubereiten. Mit Vanilleeis, Waffeln und Schokostreuseln wurden die frischen Erdbeeren anschließend serviert.