Aktuelles

Aktuelles...

Elternbrief zu den Sommerferien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitteilung der Polizei

Mitteilung der Polizei Höxter.pdf

Tipps für Eltern zum Thema "Medienkonsum"

Gerade in der Coronazeit, wenn die sozialen Kontake eingeschränkt sind und manchmal das Wetter nicht mitspielt, steigt der Medienkonsum unserer Schülerinnen und Schüler. Wie kann man mit diesem gut umgehen? Das Beratungszentrum in Brakel hat für Eltern 10 Tipps formuliert, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen möchten.

 

 

 

 

 

Wiederaufnahme des Unterrichts und Elternbrief

Elterninformationsbrief 2020-05-08.pdf

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

endlich geht es ab dem 11.05.2020 wieder los. Wir können Ihre Kinder wieder unterrichten. Leider noch nicht alle gleichzeitig, aber so, dass jedes Kind mindestens 1x pro Woche in der Schule ist.Diese Planung wird erst einmal bis zum 29.05.2020 gelten. Ich weiß, dass einige Klassen nur 1x pro Woche beschult werden. Dies wird sich in den letzten Wochen (Juni) vor den Ferien wieder ändern. Sie erhalten die entsprechenden Informationen dann über den Schulbegleiter Ihres Kindes.

Leider können einige Schüler/Innen auf Grund von Vorerkrankungen nicht am Unterricht teilnehmen. Diese werden von den Klassenleitungen mit weiteren Aufgaben versorgt.

Ich wünsche Ihnen allen ein schönes Wochenende und hoffe auf einen gesunden und guten „Neustart“ am Montag!!!

D. Overbeck

Schulleiter i.E.


 

Schulhofgestaltung

Unser Schulhofprojekt geht auch in Zeiten von Corona weiter. Natürlich werden alle Sicherheitsmaßnahmen berücksichtigt. Der Spaß kommt dabei aber auch nicht zu kurz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elternbrief

Elterninformationsbrief 2020-05-04.pdf

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie am 30.04.2020 mitgeteilt, möchte ich Ihnen nun den aktuellen Stand für diese Woche darlegen. Die Klassen 10a + 10b werden wie in den letzten Tagen die gesamte Woche über beschult. Die Wiederaufnahme der Langzeitpraktika ist zur Zeit für die Klassen 9 + 10 nicht vorgesehen.

Am Donnerstag, 07.05. + Freitag, 08.05.2020 werden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 dazu kommen.

Am Mittwoch wollen die Ministerpräsidenten der Länder das weitere Vorgehen abstimmen, so dass ich am Donnerstag, 07.05.2020, hoffentlich weitere Informationen über den Schulbesuch und die Praktika der anderen Klassen für die weiteren Wochen bis zu den Sommerferien bekannt geben kann.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Verständnis für Ihr Kind, sowie einen angenehme 1. Maiwoche.

Bis dahin alles Gute, weiterhin Gesundheit und gute Laune!!!

D. Overbeck

Schulleiter i.E.

Schulhofgestaltung

Trotz Corona wird auf dem Schulhof gepflanzt. Das erste Hochbeet wurde mit Kartoffeln und Zwiebeln eingerichtet. Frau Nicolai und Herr Schröder haben tatkräftige Unterstützung von Daliya und Muhanad erhalten. Im Herbst wird geerntet!!

Elternbrief

Elterninformationsbrief 2020-04-30.pdf

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

seit ca. 7 Wochen ist die Schule für Ihr Kind nun nicht geöffnet. Lediglich die Klassen 10 werden seit dieser Woche Dienstag wieder beschult. Leider kann ich Ihnen mit dem heutigen Tag noch nicht mitteilen, wie der weitere Schulbesuch von Ihrem Kind sein wird. Lediglich der Schulbesuch der Klassen 10 wird weiterhin durchgeführt. Zu den Aussagen in der Presse über mögliche Beschulungen anderer Klassen liegt uns seitens des Ministeriums noch keine weitere Angabe vor. Somit müssen wir auf Montag hoffen.

Sobald Informationen sicher vorliegen, werden Sie wie gewohnt von den Klassenleitungen und über unsere Homepage über das weitere Vorgehen informiert.

Auch wir Lehrerinnen und Lehrer sehnen den Alltag herbei, an dem wir Ihr Kind wieder in der Schule begrüßen dürfen. Die Belastungen, denen wir uns zur Zeit stellen müssen, bringen uns alle an die Grenzen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und Verständnis für Ihr Kind, sowie einen angenehmen 1. Mai.

Bis dahin alle Gute, weiterhin Gesundheit und gute Laune.

Overbeck

Schulleiter i.E.

Regeln zur Schulbeförderung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kreis Höxter bietet Hilfestellung mit Corona-Sorgentelefon

Professionelle Fachberatung

Das Sorgentelefon bietet eine professionelle Fachberatung. In der Zeit von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 16 Uhr können von Montag bis Donnerstag Anrufe entgegengenommen werden, freitags zwischen 8.30 und 12.30 Uhr. Wer beim Sorgentelefon unter der Rufnummer 05271 / 9 65 65 65 anruft, kann zunächst eine themenspezifische Vorauswahl treffen, um mit der entsprechenden Fachkraft verbunden zu werden.

So können sich für Eltern und Kinder Fragen ergeben aus dem großen Spektrum des Themenfeldes Familie und Jugend. Die Aufforderung, zu Hause zu bleiben, kann zu Familienkrisen führen bis hin zur häuslichen Gewalt. Erziehungsprobleme oder auch psychische Probleme bei Eltern und ihren Kindern sind umso schwieriger zu bewältigen. Auch für den Bereich Pflege, der für viele Menschen im Kreis Höxter von Bedeutung ist, versuchen Fachkräfte am Sorgentelefon Hilfestellung zu geben. Eine ganz konkrete Frage könnte beispielsweise lauten: Wer sorgt für meinen pflegebedürftigen Angehörigen, wenn ich es wegen einer Corona-Erkrankung nicht kann?

Aber auch dann, wenn aufgrund von Quarantäne oder Ausgehbeschränkungen das Gefühl allein zu sein zur Belastungsprobe wird oder die Pandemiesituation zu großen Ängsten führt, gibt es am Corona-Sorgentelefon ein offenes Ohr für Bürgerinnen und Bürger des Kreises Höxter. Denn das Serviceangebot lautet: „Mit uns können Sie reden, wenn Sie allein sind oder sich überfordert fühlen.“

Elternbrief

Elterninformationsbrief Ostern.pdf

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Ende der Osterferien möchte ich auf diesem Wege die neuesten Information über das weitere Vorgehen bzgl. des Schulbesuches Ihrer Kinder/euch mitteilen. Laut Mitteilung des Ministeriums wird die Schule wieder am 04.05.2020 um 8.00 Uhr starten. Bis dahin erhalten alle Schülerinnen und Schüler (wenn nötig) noch einmal Aufgaben durch die Klassenleitungen.

Wie es dann ab dem 04.05. mit dem Schulbesuch genau losgehen wird, teilen wir zum Einen schriftlich allen Eltern und Erziehungsberechtigten mit und zum Anderen wird es auch noch einmal auf der Homepage veröffentlicht.

Auch die Langzeitpraktika der Klassen 10 und 9 werden zu diesem Termin wieder starten.

Ich hoffe, dass Sie/ihr die Osterferien gut verlebt habt und der Familienstress sich in Grenzen hielt.

Das Kollegium freut sich auf jeden Fall darauf euch Schülerinnen und Schüler ab dem 4. Mai wieder in der Schule unterrichten zu dürfen.

Bis dahin alles Gute, weiterhin Gesundheit und gute Laune.

D. Overbeck

Schulleiter i.E.

 

Ostern und Kletterspinne...

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich war heute (Samstag) in der Schule und habe mir die Kletterspinne angesehen. Es ist einfach super, wie diese aussieht. Ich freue mich jetzt schon auf eure Gesichter, wenn ihr diese dann beklettern könnt. So hat der „Osterhase“ in dieser schwierigen Zeit doch noch etwas Gutes hinbekommen.

Und nun für alle Wissbegierigen folgende Aufgabe:

Der Turm ist 6 m hoch, der Durchmesser der Kletterspinne beträgt 15 m und der Umfang 50m. Nun folgende Frage: Wie groß ist die Schuhgröße des Mannes, der die Spinne aufgebaut hat?

Ich wünsche euch und euren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Euer Schulleiter D. Overbeck

Bewegung und Sport mit dem Basketballteam Alba Berlin

hrend alle Schul- und Kitakinder den ganzen Tag zuhause verbringen,
wollen möchte das Basketballteam Alba Berlin mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde" ab sofort Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für uns alle ungewohnten Alltag bringen.

Es werden täglich zwei digitale Schulstunden (Kita & Schule) Sport, Fitness und Wissenswertes für alle Kinder und Jugendlichen - zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden gesendet.

ALBAS TÄGLICHE SPORTSTUNDE WIRD AUF DEM YOUTUBE-KANAL IN FOLGENDEM
RHYTHMUS GESENDET:

· Montag bis Freitag um 9 Uhr: Kita-Sportstunde
· Montag, Mittwoch und Freitag um 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde
· Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde

LINKS ZU DEN SENDUNGEN:
· Kita-Sportstunde: www.youtube.com/watch?v=iIZR0OIDoCM&list=PL9H8VPpyaFzMaZyj2K_IHxxGLwQ8vXsBI

· Grundschul-Sportstunde:
www.youtube.com/watch?v=8B8KmyPNLCk&list=PL9H8VPpyaFzNaTiIPID1KOnySXme13bba

· Oberschul-Sportstunde:
www.youtube.com/watch?v=_-egj51HOnU&list=PL9H8VPpyaFzPxfqjcjrDYEts8Jfnc6sZy

Bleiben Sie gesund und in Bewegung!

 

Neue Infos zum Mofakurs!!!!!!

 

 

 

 

 

 

Hallo Sophie, Michelle, Nils, Dominik und Steffen!

Ich hoffe, dass es euch und euren Familien gut geht. Hier nun speziell für euch noch neue Infos. Ich konnte aufgrund einer großzügigen Spende unseren Fuhrpark erweitern. Ein älterer Herr hat seinen Roller für unseren Kurs zur Verfügung gestellt. Leider stand dieser die letzten zwei Jahre ungeschützt draußen. Momentan bin ich damit beschäftigt, das alte „Schätzchen“ wieder flott zu machen. Der Motor läuft wieder seidenweich. Allerdings benötigt er eine neue Starterbatterie, die ich in den nächsten Tagen noch besorgen werde. Dann geht es auf zur ersten Probefahrt. Somit verfügen wir nach den Osterferien über insgesamt vier fahrtüchtige Fahrzeuge. Ein großes Dankeschön noch einmal an den Spender des Rollers!

Zusätzlich hat uns ein weiterer Sponsor zwei Jet-Helme und zwei Paar Handschuhe zur Verfügung gestellt. Auch hierfür recht herzlichen Dank!

Dann bleibt nur zu hoffen, dass ihr fleißig eure Online-Prüfungsfragen tagtäglich übt, damit wir dann zügig weitermachen können. Euer Fahrlehrer (Herr Schoenen), wartet schon ungeduldig auf den Wiederbeginn des Kurses.

Bleibt alle gesund und munter! Haltet euch bitte an die vorgeschriebenen Regeln, damit wir uns hoffentlich bald und gesund wiedersehen.

Euer Herr Schröder

 

Brief vom Schulleiter D. Overbeck

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun gehen wir schon in die dritte Woche der unfreiwilligen freien Unterrichtszeit. Ich hoffe, dass bei euch noch nicht die komplette Langeweile ausgebrochen ist und ihr eure Zeit gut nutzen könnt. Auch bei mir gibt es trotz allem noch viel im Büro zu tun und auch Frau Topp ist regelmäßig hier. Bisher habe ich noch von niemandem gehört, dass er krank geworden ist. Dies ist toll und ich hoffe, dass dies auch für die Zukunft so bleibt. Es ist absolut wichtig, dass auch ihr euch an die Regeln (Abstand, wenig raus gehen) haltet. Nur so können wir gemeinsam diese Zeit gut überstehen und uns hoffentlich nach den Osterferien gesund und munter wiedersehen. Auch wenn ihr es vielleicht nicht glaubt, auch wir Lehrer vermissen euch und finden es so schade, dass unsere gemeinsamen geplanten Aktivitäten alle nicht stattfinden können. Aber wie ihr auf der Homepage erkennen könnt, ist zumindest auf dem Schulhof was los. Nach Aussage des Landschaftsbauers will er in dieser Woche die Kletterspinne aufbauen. Sobald dies geschehen ist, werde ich euch mit neuen Bildern versorgen.

Ich wünsche euch und euren Eltern und Erziehungsberechtigten weiterhin viel Kraft, Geduld und natürlich Gesundheit!!!

Euer Schulleiter

D. Overbeck

2020-03-30 Homepagebrief.pdf

 

Trotz Corona... die Bauarbeiten schreiten voran!

Natürlich unter Einhaltung aller Sicherheits- und Schultzauflagen wird fleißig an der Neugestaltung unseres Schulhofs gearbeitet.

Vorbereitungen für den Gärtnerbereich mit bereits einem selbstgebautem Hochbeet aus Paletten. (links)

 

 

 

Vorbereitungen für die Unterkonstruktion der Kletterspinne.

(unten)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Worte der Klassenlehrer an ihre Klassen

Klasse 4/5

Liebe Amira, Alina, Michelle, Nervin, Daliya

Lieber Nico, Dennis,

die momentane Situation ist für uns alle komisch und ich vermisse euch und unseren gemeinsamen Schulalltag sehr.

Vielleicht zeigt uns das aber auch, wie wichtig Freundschaften, Schule, Lehrer, Mitschüler, Normalität für unser Leben sind und wir freuen uns umso mehr, wenn wir hoffentlich bald wieder gemeinsam in der Schule durchstarten können.

So wie ich euch kenne, habt ihr dann wahrscheinlich das Mathebuch/ Arbeitsheft komplett durchgearbeitet, die Lektüre gelesen und sämtliche Seiten in den Deutsch- Arbeitsheften fertig bearbeitet, so fleißig wie ihr immer seid.

Passt gut auf euch und eure Familien auf, haltet euch an die Kontaktverbotregeln, so sehen wir uns hoffentlich bald alle gesund und munter wieder.

Ich bitte euch auch um die Zusendung eines Bildes (siehe Aufruf auf der Homepage), ihr seid doch meine großen Künstler!!!

Herzliche Grüße und bis bald

eure V. Koch

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 5!

Nun sind schon viele Tage ohne euch vergangen. Ich hoffe, dass es euch und euren Familien gut geht. Passt weiterhin gut auf euch auf. Haltet euch bitte an die bestehenden Regeln. Das haben wir ja in der Schulzeit ganz oft besprochen. Schließlich möchte ich meine tolle Mannschaft möglichst schnell wiedersehen. Übrigens! Unsere Briefe an die Schauspieler der Vorstadtkrokodile haben Frau Koch und ich noch abgeschickt. Lassen wir uns mal überraschen, was aus unserem Projekt noch entstehen wird.

Auf unserer Homepage findet ihr eine schöne Malaktion. Es wäre wirklich super, wenn ihr daran teilnehmen würdet.

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder,

Euer Herr Schröder!

 

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler der Klasse 6!

Ich hoffe sehr, dass ihr noch alle gesund und munter seid und das schöne Wetter trotz allem genießt. Mir persönlich fehlen die Schule und der Unterricht mit euch, vielleicht geht es dem einen oder anderen von euch ja genauso. Wenn ihr Fragen zu den Aufgaben habt oder euch was anderes auf dem Herzen liegt, dann könnt ihr mich gerne anrufen, meine Telefonnummer habt ihr ja J.

Schön wäre es, wenn ihr tatkräftig an der tollen Malaktion unserer Schule teilnehmen würdet!

Ganz liebe Grüße,

eure Frau Seeboth

 

Liebe Klasse 7!

Nun sehen wir uns bereits über eine Woche nicht mehr.

Ich hoffe, dass es Euch und euren Familienmitgliedern zu Hause gut geht.

Die schulfreie und derzeit sonnige Zeit könnt ihr gut zum eigenständigen Lernen nutzen.

Ich freue mich, wenn wir uns bald wiedersehen und gemeinsam miteinander lernen, lachen und etwas erleben können.

Viele Grüße

Eure Frau Menne

 

Liebe Klasse 8a,

liebe Finja, Michelle/ lieber René, Tim, Timo, Fabian, Leon, Niklas,

seit einer Woche haben wir uns jetzt nicht gesehen und das obwohl wir keine Ferien haben (deshalb denkt bitte an eure Aufgaben). Ich finde das sehr komisch und denke, dass es euch genauso geht. Es ist einfach eine neue, für uns noch nicht dagewesene, Situation. Wir sollten daraus aber das Beste machen. Bleibt ruhig, interessiert (Ja, auch Dokumentationen zum Beispiel über Deutschland, unser Erdkundethema kann man sich anschauen ;)) und haltet euch bitte an die Anweisungen der Regierung! Bleibt zu Hause und reduziert eure Sozialkontakte auf ein Minimum. Das kann Leben retten! Nutzt die sozialen Medien, um mit Freunden und Familie Kontakt zu haben. Auch ich bin für euch erreichbar. Eure Erziehungsberechtigten haben meine Telefonnummer. Solltet ihr Fragen zu den Aufgaben haben meldet euch bei mir.

Ich wünsche euch und euren Familien für die nächste Zeit alles Gute! Bleibt gesund!

Eure Klassenlehrerin Irija Klotz

 

Liebe Klasse 8b,

jetzt haben wir uns schon über eine Woche nicht mehr gesehen und nichts voneinander gehört. Das ist eine ganz schön komische Situation - so ganz ohne Schule und natürlich vor allem: so ganz ohne euch!!!

Letzte Woche war ich in der Schule, die ist unheimlich still ohne euch. Aber auf dem Schulhof ist ganz schön was los: Da wird fleißig gearbeitet und gebaggert - es wird bestimmt ein ganz toller neuer Schulhof, auf dem wir demnächst (hoffentlich!!!) die Pausen genießen können! Aktuelle Fotos findet ihr demnächst auf der Homepage.

Falls ihr oder eure Eltern Fragen habt, bin ich natürlich weiterhin über mein Handy (0176/97677020) zu erreichen.

Eine große Bitte habe ich noch an euch: Da nicht alle auf die Homepage gucken, gebt die Info bitte an alle anderen über die sozialen Netzwerke weiter - ich weiß ihr seid gut vernetzt und bisher hat das super geklappt.

Bis wir uns wiedersehen, wünsche ich euch und euren Familien Alles Gute und vor allem natürlich: Gesundheit!!!

Viele liebe Grüße von eurer Klassenlehrerin

S. Echterling

PS.: Vergesst die Aufgaben nicht ganz - es sind ja keine Ferien!!!

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 9,

ich hoffe und wünsche, dass ihr gesund und munter seid. In dieser schwierigen Zeit ist es für uns alle nicht einfach. So bestimmt dieses Virus und die damit verbundenen Einschränkungen und Regeln zurzeit unser Leben. Bestimmt wart bzw. seid ihr traurig und enttäuscht, dass das Praktikum ausfallen musste, da doch die Suche und Vorbereitung intensiv und die Vorfreude groß waren. Ja, wirklich schade!!!!! Vielleicht bzw. hoffentlich gibt es in naher Zukunft die Chance das Praktikum nachzuholen!!

Ich wünsche euch eine gute und gesunde Zeit, in der Hoffnung, dass wir uns zeitnah sehen werden.

Euer Lehrer

Manfred Spieker

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b, liebe Eltern und Betreuer und Betreuerinnen, in diesen außergewöhnlichen Zeiten melde ich mich als Klassenlehrerin bei Euch und bei Ihnen, um ein paar Worte an Euch, an Sie zu richten:

Mit den Gedanken bin ich bei Euch, liebe Schülerinnen und Schüler und auch bei Euren Familien und Ersatzfamilien. Wir können alle noch nicht absehen, wie lange wir aus der Schule fernbleiben müssen, ich hoffe aber, dass die Pandemie bald überstanden ist und dass wir möglichst unbeschadet bleiben. Mein Eindruck ist, dass die Schülerinnen und Schüler verantwortungsbewusst mit der Situation umgehen und das freut mich sehr. Es ist sicher für die meisten von Euch auch eine neue Erfahrung, so lange außerhalb der Ferienzeit vom Unterricht fernzubleiben und für den ein- oder anderen stellt sich schon so etwas wie Langeweile ein. Da hilft es, wenn ihr Euch an die Wochenaufgaben macht und so den Kontakt zur Schule und zu mir aufrechterhalten könnt. Außerdem könnt ihr zum Zeitvertreib an der Malaktion mitwirken. So leistet ihr noch einen wertvollen Beitrag zur Mitmenschlichkeit. Näheres dazu findet ihr in der email sowie auf der Homepage.

Ich werde mich auch weiterhin bei Euch / bei Euren Eltern / Betreuern melden, um zu hören, wie es so geht. Ich wünsche Euch, Euren Familien Gesundheit und die Fähigkeit, das Beste aus der gegenwärtigen Lage zu machen. Bleibt zuversichtlich und lasst die Vernunft Euer Handeln bestimmen.

Liebe Grüße

Eure Klassenlehrerin

Frau Neudorf

 

Aufruf zur Malaktion

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern und Geschwister,

bitte beteiligt euch zahlreich an der folgenden Aktion:

Malaktion.pdf

Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass die nächste Zeit doch ein wenig bunt wird. Natürlich ist es wichtig auch dabei alle Vorgaben der Regierung einzuhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 !ACHTUNG!

Aufgrund der Entwicklungen in Bezug auf den Coronavirus findet ab dem 16.03. bis zum 19.04.2020 kein Unterricht statt!
Die Praktika der Klassen 9 und 10 werden in diesem Zeitraum ausgesetzt!
 
Aufgaben für diese Zeit sind mit den Klassenlehrern abgesprochen und gestalten sich wie folgt:
Klasse 4: Mathe - Klick AH; Deutsch - Lektüre lesen, AH Schreibschrift
Klasse 5: Die Aufgaben wurden telefonisch abgesprochen.
Klasse 6: Die Aufgaben wurden aufgegeben.
Klasse 7: Die Aufgaben wurden aufgegeben.
Klasse 8a: Mathe - Aufgabenzettel in der Mappe; Deutsch - AH Gramatik
Klasse 9: Aufgaben in Absprache mit dem Klassenlehrer.
Klasse 8b: Mathe - Buch Aufgaben zu Grundrechenarten; Deutsch - AH Gramatik
Klasse 10a: Aufgaben befinden sich für die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch im Lernplaner.
Klasse 10b: Aufgaben werden per E-Mail durchgegeben.
 
Weitere Aufgaben werden von den jeweiligen Klassenlehrern auf unterschiedlichen Wegen gegeben! Bei Fragen kann sich jeder an den jeweiligen Lehrer wenden.

Termine ...

31.01. Zeugnisausgabe (1. Halbjahr)

24./25.02. Bewegliche Ferientage

11.03. Elternsprechtag

22.05. Beweglicher Ferientag

12.06. Beweglicher Ferientag

26.06. Zeugnisausgabe (2. Halbjahr)