Stundenplan/Ausbildungszeiten

Die Ausbildung an der Fachschule (1. + 2. Ausbildungsjahr)

Der Unterricht findet an 5 Tagen in der Woche (Montag bis Freitag) in der Kernzeit von 8.00 - 16.45 Uhr statt.

In die ersten beiden Ausbildungsjahre werden insgesamt 16 Praktikumswochen integriert, d.h. die Auszubildenden arbeiten und lernen während dieser Wochen ganztägig in einer sozialpädagogischen Einrichtung in der Nähe von Detmold. In diesen Zeiten werden sie von den Lehrerinnen und Lehrern des Sozialseminars in ihren Einrichtungen besucht.

Das berufspraktische Jahr (3. Ausbildungsjahr)

Im dritten Ausbildungsjahr arbeiten die Studierenden in einer sozialpädagogischen Einrichtung. In dieser Zeit wird die berufspraktische Ausbildung in der sozialpädagogischen Einrichtung mit praxisbegleitendem Unterricht vernetzt. Der Unterricht unterstützt die Studierenden bei der Gestaltung ihrer beruflichen Aufgaben in den verschiedenen Arbeitsfeldern und lehnt sich eng an die in den Lernfeldern zu entwickelnden beruflichen Handlungskompetenzen an.

 

In beiden Ausbildungsabschnitten werden regelmäßig verschiedene Exkursionen und/oder mehrtägige Studienfahrten durchgeführt, z.T. als Angebot (z.B. Erlebnispädagogische Maßnahme im Schnee), z.T. als Pflichtveranstaltung im Rahmen des Ausbildungsprogramms (z.B. Teamtag im TeamPark).